Abteilung Wandern

Wandertermine 2016

  • Wandertermine (werden fortgeschrieben seit Beginn dieser Homepage)
  • 6. Juli 2016 (Hainsberg- Kühdorf- Neugernsdorf)
  • 3. August 2016 (Neuärgerniß - Moorerlebnispfad nach Pöllwitz)
  • 5. Oktober 2016 (Zoghaus über die Pommeranz nach Nitschareut)
  • 2. November 2016 (Hirschbach-Triebes)
  • 7. Dezember 2016 (um den Ort Langenwetzendorf)

nächste Wanderung im Oktober 2016

am Mittwoch dem 5. Oktober fahren wir mit dem Bus ab Langenwetzendorf.

Brücke ab 9:39 Uhr

Post ab 9:41 Uhr

Greizer Straße ab 9:43 Uhr

bis Zoghaus Siedlung. Gewandert wird ab Zoghaus über die Pommeranz nach Nitschareut ins Bauernmuseum. Nach einer Rast im Bauernmuseum wandern wir über Daßlitz und der Herberge "Drei Tannen" nach Langenwetzendorf zurück.

Unsere Wandergruppe stellt sich vor...

1992 wurde duch Initiative der Sportfreunde und Mitarbeiter des Betriebes Greika Langenwetzendorf eine Wandergruppe ins Leben gerufen. Sie bestand aus 8 bis 10 Wanderfreunden, die unter Organisation eines Sportfreundes des TSV 1872 monatlich eine Wanderung durchführten.

Es bildete sich eine Wandergruppe für Jedermann im Ort, deren Mitglieder sich auf 15-20 Wanderlustige erhöhte, vowiegend aus Mitglieder des Sportvereins, Senioren und Arbeitslose.

Ab dem Jahre 2000 übernahm die Organisation der Wanderungen der Sportfreund Chritoph Hempel, und so ist es bis zum heutigen Tag.
Gegenwärtig umfasst die Gruppe bis zu 39 Wandervögel, die alle Mitglied im Sportverein sind.
Von Beginn an war es das Ziel, die Wanderfreudigen mit der Vielfalt der landschaftlichen reizvollen Umgebung von Langenwetzendorf  als Beitrag zur aktiven Erholung, Gesundheitserhaltung und Freizeitgestaltung vertraut zu machen.  Als Wanderziele dienen die um Langenwetzendorf und Umgebung gelegenen Waldgebiete wie Pöllwitz, Triebes und Werdau, sowie die Flusstäler der Leuba, Triebes, Weida und der Weißen Elster. Ziele sind auch die reizvoll gelegenen Ortschaften und Städte Greiz, Zeulenroda, Triebes und Hohenleuben. Die Wanderstrecken gehen über 8-12 km und schließen Erläuterungen über Landschaftsgebiete, Geschichte der Ortschaften und andere Sehenswürdigkeiten mit ein; Museumsbesuche und Betriebsbesichtigungen sind weitere Höhepunkte. Die gepflegten Gaststätten von Langenwetzendorf und Umgebung mit ihrer Thüringer Gastlichkeit und Hausmannskost laden zur Rast ein.
Werner Lätzer, auch ein "alter Hase der Wandergesellen" hält alle Höhepunkte im Bild fest, wichtiges Material, welches zur Jahresabschlußfeier als Bildervortrag mit lustigen Kommentaren die Stimmung hebt.

  • Außer unserer monatlichen Wanderung  nehmen wir seit 8 Jahren am Osterspaziergang des MDR Thüringen teil (gemeinsame Busfahrt wird organisiert).
  • Eine sorgfältig geplante Tagesfahrt mit einem Reiseunternehmen ist ein weiterer Höhepunkt der Wandergruppe, welcher hohen Zuspruch hat und
  • die Wanderung zum Sportfest des TSV findet ebenfalls jährlich statt.

Wanderruten und Termine findet ihr außer auf der Homepage des Sportvereins auch im Schaukasten des TSV 1872 am Pennymarkt in Langenwetzendorf.



Ankündigung Wanderungen

Wanderung am 6. Juli 2016
Zu unserer Wanderung am Mittwoch dem 6. Juli 2016 treffen wir uns um 10 Uhr an der Bäckerei Kaufmanns in Langenwetzendorf.
Gewandert wird über Hainsberg - Kühdorf nach Neugernsdorf mit Einkehr in der Gaststätte "Haart Schänke". Nach der Einkehr wandern wir über Daßlitz nach Langenwetzendorf.

 

 

Liebe Wanderfreunde!

Zu unserer nächsten Wanderung am Mittwoch, dem 3. August 2016 treffen wir uns um 10 Uhr am Neuen Weg in Langenwetzendorf. Gewandert wird über Neuärgerniß - Moorerlebnispfad nach Pöllwitz mit Einkehr  in der Gaststätte "Deutscher Adler" . Nach der Einkehr wandern wir über Naitschau nach Langenwetzendorf zurück.

 

Bei Unklarheiten oder sonstigen Fragen bitte den Wanderleiter Christoph Hempel kontaktieren.

 

 


Impressionen vom Wandern